Ihr Umzug - gute Planung schafft Entspannung

Hier unsere Reinecke-Service-Checkliste für Ihre schnelle Planung:

 

Schnellstmöglich                                                    

o Umzugstermin genau festlegen
o Umzugsurlaub beantragen
o Umzugshelfer organisieren
o alten Mietvertrag kündigen
o Renovierungsmaßnahmen absprechen (alte und neue Wohnung)
o Handwerkertermine klären
o evtl. neue Möbel bestellen (Achtung: Liefertermine großzügig disponieren)
o Kindergartenplatz/ Schule
o Einrichtungsplan neue Wohnung erstellen
o Liste mit allen wichtigen Telefonnummern für den Umzugstag erstellen

o Ausmessen der Transportwege (Türen, Fahrstühle, Treppenhaus)
o Garagen, Keller, Dachboden, Gartenhäuser etc. grob entrümpeln
o Sperrmülltermin mit Stadtverwaltung klären
o Postnachsendeantrag stellen (bei jeden Postamt und im Internet)
o Telefone ummelden (Mobilfunk nicht vergessen!)

o Postrentendienst ummelden
o GEZ/ Kabelfernsehen ummelden

 

Versicherungen:
o Haftpflicht 
o Hausrat
o Leben
o Kranken
o Unfall
o sonstige (Rechtschutz, ADAC u.a.)

 

Allgemeine Adressänderungen:
o Freunde
o Verwandte
o Nachbarn
o Vereine
o Finanzamt
o Geschäftspartner
o Bafögstelle
o Arbeitsagentur

o Kindergeldstelle
o Zeitungsabo
o Zeitschriften

 

2 Wochen vorher:

o Gardinen/Teppiche anpassen
o Heizkostenabrechnung mit dem Vermieter klären
o Wohnungsübergabetermin mit Vermieter vereinbaren
o Ablesetermin für Zählerstände vereinbaren
o Bankkonto am neuen Wohnort eröffnen, Kreditkarten ummelden
o Sondergenehmigung für die Parkplatzabsperrung am alten und neuen Wohnort beantragen    

o Termin mit Teppichreinigungsfirma für Reinigung abstimmen

 

Umzugsmaterial besorgen:

o Umzugskartons (gebraucht aus Anzeigenblättchen?)
o Luftpolsterfolie
o Seidenpapier für Geschirr, Gläser etc.
o LKW/ Transporter mieten oder Umzugsunternehmen frühzeitig beauftragen
o Vereinbarte Termine nochmals schriftlich bestätigen lassen
o Werkzeugkiste zusammenstellen
o Überprüfung und Änderung von Einzugsermächtigungen/ Daueraufträgen etc.
o Hausapotheke überprüfen ggfs. ergänzen - vor allem Pflaster und Mullbinden sind nützlich
o Babysitter buchen
o Haustierplatz organisieren

o Unnötiges entsorgen (Keller und Speicher entrümpeln...)
o Lebensmittelvorräte aufbrauchen

 

1 Woche vorher:

o Umzugskartons packen
o Umzugshelfer nochmals fragen, ob Zusage noch gültig
o Nachbarn informieren (alte und neue)

o Halteverbot bei der Stadt bestellen/ Parkplätze reservieren  

 

Am Tag vorher:

o Privatfahrzeuge ab-/ ummelden
o Einwohnermeldeamt ab-/ ummelden
o Parkplatz vor dem Haus reservieren
o Haustiere zu Pension
o Kinder zum Babysitter
o Kühlschrank abtauen
o Bargeld abheben
o Verpflegung besorgen
o Schlüssel für Aufzüge/Einfahrten organisieren
o Teppiche/Parkettböden schützen
o Koffer mit persönlichen Unterlagen/Wertgegenständen packen
o Koffer für persönlichen Bedarf/ Medikamente/Kulturbeutel/ Wäsche packen
o Mietwagen abholen (ausreichend Packdecken/ alte Bettlaken vorhanden ?)

 

Am Umzugstag:

o restliches Umzugsgut packen
o Treppenhaus überprüfen ob Vorschäden
o Umzugshelfer einweisen
o Namensschilder ab- undan der neuen Türe wieder anmontieren
o Begehung der alten Wohnung zusammen mit dem Vermieter
o Übergabeprotokoll ausfüllen
o Zählerstände überprüfen und notieren
o Treppenhaus reinigen
o Treppenhaus prüfen, ob durch Umzug Schäden entstanden sind


Neue Wohnung:
o Treppenhäuser überprüfen, ob Vorschäden
o Teppichböden/ Parkettböden/ Handläufe abdecken
o Beleuchtung montieren
o Möbelstellpläne an die Zimmertüren hängen
o Umzugshelfer genau einweisen
o zuerst Möbel plazieren dann Kartons
o Treppenhaus auf Schäden durch Umzug überprüfen
o Treppenhaus etc. putzen
o Trinkgelder verteilen

 

 

Hier finden Sie zudem mehrere Links zu guten Checklisten, die bei einzelnen Anbietern genau auf Ihre besonderen Bedürfnisse angepasst werden können. Sie finden auf diesen Seiten auch viele Offerten von Unternehmen, die Ihnen das Umzugs-Geschehen erleichtern können. Es werden Möbel-Stellpläne angeboten, Nachsendeaufträge organisiert, Kartons und Packmaterial angeboten und letztendlich natürlich auch Möglichkeiten für die Beauftragung eines Umzugsunternehmens oder die Anmietung eines kleinen oder größeren Transportfahrzeugs genannt.

 

Umzug.info

http://www.umzug.info/Umzugscheckliste.html

 

ImmoWelt

http://ratgeber.immowelt.de/wohnen/umzug/umzugsplaner.html

 

Deutsche Post AG

http://www.umziehen.de/checklisten/docs/Checkliste_Umzugs-Countdown.pdf

 

 

Angebotsanfrage

Sie möchten ein kosten- freies und unverbindliches Angebot? Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns unter:

 

+49 2371 - 9333 - 0

 

Offizielle Telefon-

und Sprechzeiten:

 

Mo.-Fr.  09.00 - 12.00 Uhr

Mo.-Do. 14.00 - 16.00 Uhr

 

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular verwenden.

Anschrift

Hausverwaltung Reinecke GmbH

Freiligrathstraße 6

58636 Iserlohn

 

Telefon

+49 2371 - 9333 - 0

 

E-Mail

info@hvr.de

 

Fax

+49 2371 - 9333 - 70

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausverwaltung Reinecke GmbH